101REZEPTE

101REZEPTE: Käsekuchen mit Cappuccino

Cappuccino…eine Leidenschaft! Wir Italiener haben davon zig Variationen kreiert: heute schlagen wir eine Variante von Cappuccino im Käsekuchen vor. Bereit?

Rezepte Käsekuchen mit Cappuccino

Zutaten

  • 300 g trockene Kekse
  • 180 ml Milch
  • 100 g Butter
  • 650 g Frischkäse
  • 200 g frische Sahne
  • 100 g Puderzucker
  • 10 g Gelatine- Pulver
  • Vanille- Extrakt
  • 4 Tässchen Kaffee Napoletano
  • 200 ml Schlagsahne

Zubereitung

  1. Zerkleinere die Kekse mit einem Mixer (oder zerkleinere sie mit einem Fleischklopfer)
  2. Schmelze die Butter im Wasserbad oder in der Mikrowelle
  3. Wenn die Butter flüssig ist, schalte den Herd aus und gib die zerkleinerten Kekse zur Butter
  4. Kleide eine Kuchenform mit Backpapier aus und verteile den Teig darauf gleichmäßig
  5. Gib ein weiteres Blatt Backpapier über den Teig und glätte alles mit einem Fleischklopfer, so dass ein kompakter Boden entsteht (auch an den Seiten)
  6. Nimm dann das obere Backpapier weg und stelle die Kuchenform mit dem Teig in den Kühlschrank.
  7. Schütte die Milch in ein Töpfchen und gib das Gelatinepulver hinzu.
  8. Erwärme alles auf mittlerer Flamme.
  9. Wenn die Gelatine ganz geschmolzen ist, nimm das Töpfchen vom Herd und lass es abkühlen.
  10. Schlage die Sahne etwas
  11. Gib den Frischkäse gemeinsam mit der geschlagenen Sahne in eine Schüssel
  12. Gib dann Zucker und zwei Löffelchen Vanille- Extrakt dazu
  13. Verrühre die ganze Mischung nun mit einem Mixer
  14. Wenn die Masse cremig und homogen ist, gib langsam die Milch mit der Gelatine dazu.
  15. Schütte 4 Tässchen Kaffee dazu und rühre sie mit einem Löffel ein.
  16. Jetzt nimmst du die Kuchenform aus dem Kühlschrank und bestreichst den Boden mit der Frischkäsemischung.
  17. Stelle dann alles für mindestens 3 Stunden wieder in den Kühlschrank

Jetzt kannst du jederzeit diesen Leckerbissen probieren: morgens als energiereiches Frühstück, als gehaltvoller Snack zwischendurch oder nach einem leichten Essen als Dessert.
Wenn du willst, kannst du den Kuchen auch kreativ mit einem Topping dekorieren, dafür empfehlen wir dir das Topping Toffee Mou: herrlich

Kategorien

Archive

Share This

Share this post with your friends!