101REZEPTE: Kaffee-Ricotta-Cannoli

Heute werden wir dich durch eine authentische sizilianische Köstlichkeit mit einem Hauch von Kaffee führen, die du sicherlich schätzen wirst – leckere Kaffee-Ricotta-Cannoli. Diese Süßigkeiten sind für ihre Knusprigkeit und ihre cremige Füllung aus Ricotta und Kaffee bekannt. Also, mach es dir in der Küche bequem, und lass uns dieses Vergnügen kreieren!

 Kaffee-Ricotta-Cannoli

Zutaten:

Für den Cannoli-Teig benötigen Sie:

Für die Kaffee-Ricotta-Füllung benötigen Sie:

  • 250 g frische Ricotta
  • 50 g Puderzucker
  • 30 ml abgekühlten Espresso-Kaffee (Sizilianisch)
  • 20 g geriebene dunkle Schokolade
  • Kandierte Orangenschale (optional)
  • Zimtpulver (optional)

Anleitung:

Herstellung des Cannoli-Teigs:
In einer Schüssel sieben Sie das Mehl und formen eine kleine Vertiefung in der Mitte. Fügen Sie Zucker, Salz, das Ei, den abgekühlten starken Kaffee und, falls gewünscht, den Kaffeelikör hinzu.
Nun, sehr sorgfältig, vermischen Sie die Zutaten, bis Sie einen homogenen Teig erhalten. Es wird etwas Anstrengung erfordern, aber arbeiten Sie weiter am Teig, bis er glatt und elastisch wird.
Sobald Sie die gewünschte Konsistenz erreicht haben, wickeln Sie den Teig in Klarsichtfolie und stellen Sie ihn etwa 30 Minuten lang in den Kühlschrank. Diese Ruhezeit ermöglicht es dem Teig, sich zu entspannen, und erleichtert später die Weiterverarbeitung.
Bereitung der Kaffee-Ricotta-Füllung:
In der Zwischenzeit bereiten wir die köstliche Kaffee-Ricotta-Füllung vor.
In einer Schüssel geben Sie die frische Ricotta, den Puderzucker und den abgekühlten Espresso-Kaffee. Mischen Sie sorgfältig, um eine cremige und homogene Füllung zu erhalten.
Fügen Sie die geriebene dunkle Schokolade zur Füllung hinzu und mischen Sie erneut. Wenn Sie einen zusätzlichen Geschmackskick wünschen, können Sie auch etwas kandierte Orangenschale oder eine Prise Zimtpulver hinzufügen. Diese Zutaten verleihen der Füllung ein besonderes Aroma.
Stellen Sie die Füllung in den Kühlschrank, während wir mit der Herstellung des Cannoli-Teigs fortfahren.
Herstellung der Cannoli:
Jetzt, da der Teig geruht hat, ist es an der Zeit, die eigentlichen Cannoli zu kreieren.
Erhitzen Sie eine großzügige Menge Pflanzenöl in einem tiefen Topf mit dickem Boden, bis es eine Temperatur von etwa 180°C (356°F) erreicht.
Rollen Sie den Cannoli-Teig auf einer leicht bemehlten Oberfläche zu einer dünnen Schicht aus. Verwenden Sie einen Keks-Ausstecher oder ein rundes Glas, um Scheiben aus dem Teig zu schneiden, und wickeln Sie dann jede Scheibe um ein Metall- oder Holzrohr.
Frittieren Sie die Cannoli in heißem Öl, bis sie goldbraun und knusprig sind; es dauert nur wenige Minuten. Dann lassen Sie sie auf Küchenpapier abtropfen, um überschüssiges Öl zu entfernen.
Füllung:
Sobald die Cannoli abgekühlt sind, füllen Sie sie mit der Kaffee-Ricotta-Füllung. Dies können Sie mit einem Löffel tun oder für einen professionelleren Touch eine Spritztüte verwenden.
Verzieren Sie sie nach Belieben mit einer Prise geriebener dunkler Schokolade oder kandierter Orangenschale.
Da hast du es! Du hast leckere hausgemachte Kaffee-Ricotta-Cannoli zubereitet. Diese Leckereien werden bei jedem besonderen Anlass ein garantierter Erfolg sein oder einfach nur, um sich selbst mit einem außergewöhnlichen Dessert zu verwöhnen. Guten Appetit!

Kategorien

Archive

Die neuesten Rezepten Nachrichten von 101CAFFE‘

101Rezepte: Schokoladen- und Kaffee-Molten-Lava-Kuchen

101Rezepte: Schokoladen- und Kaffee-Molten-Lava-Kuchen

101REZEPTE: Schokoladen- und Kaffee-Molten-Lava-Kuchen Möchtest du deinen Gaumen mit einem weichen und köstlichen Dessert verwöhnen? Probiere die Kaffee-Molten-Lava-Kuchen mit einer dunklen Schokoladenfüllung. Dieses Dessert vereint das kräftige Aroma von Kaffee mit...

101Rezepte: Kaffee-Crêpes

101Rezepte: Kaffee-Crêpes

101REZEPTE: Kaffee-Crêpes Wenn Sie Ihren Tag mit einem wirklich besonderen Frühstück beginnen oder ein köstliches Dessert zum Abschluss eines Abendessens genießen möchten, sind Kaffee-Crêpes die perfekte Wahl. Dieses Rezept wird Sie Schritt für Schritt bei der...

101REZEPTE: Kaffee-Rolle ohne Backen

101REZEPTE: Kaffee-Rolle ohne Backen

101REZEPTE: Kaffee-Rolle ohne Backen Suchen Sie nach einem köstlichen und erfrischenden Snack, ohne den Ofen einzuschalten? Wir haben das perfekte Rezept für Sie: den ungebackenen Kaffeebiskuitrolle. Einfach zu machen und gut zu lecken.Zutaten: Für den Boden: 300 g...

Share This

Share this post with your friends!