101NACHRICHTEN

101CAFFE’ gibt sein Debut im Reise-einzelhandel in den Banhöfen Milano Centrale un Roma Termini

101CAFFE’ weihte mit den Geschäftsneueröffnungen in Milano Centrale und Roma Termini, zwei der größten Bahnhöfe von Italien und Europa, ein wichtiges Projekt ein, nämlich die Erschließung der Märkte im “Travel Retail”, dem Einzelhandel im Reisesektor. Mehr noch als nur eine weitere Absatzmöglichkeit im Einzelhandel, werden diese Geschäfte kontinuierlich von Millionen Personen gesehen, die ihre Reise so mit dem Erleben von 101CAFFE’ verbinden. 

Die Präsenz von 101CAFFE’ in den großen Bahnhöfen Milano Centrale und Roma Termini ist strategisch gesehen für das gesamte Netzwerk der Franchising- Geschäfte relevant: es gibt viele Kunden, die den Verkäufern der Verkaufsstellen erzählen, dass sie bereits positive Erfahrungen mit anderen 101CAFFE’ Geschäften gemacht haben oder die Marke bereits vorher gesehen haben. So können auch die anderen 101CAFFE’ Geschäfte von dieser Top-Lage profitieren.    

Der Einzelhandel im Reisesektor ist eine sehr effiziente Möglichkeit, in das Blickfeld des Kunden zu rücken und sich ihm so mit Konsistenz und Kompetenz zu nähern. Das Konzept von 101CAFFE’ vervollständigt sich durch Verkaufsstellen an besonderen Orten wie  Bahnhöfen, um dort Neukunden zu gewinnen, wo viel internationales Publikum und Pendler sind und es Shopping- Areas mit relativ kurzen Wartezeiten gibt und vieles mehr.

Categorie