101NACHRICHTEN

Wie schreibt man einen effizienten Businessplan für die Eröffnung eines Geschäftes?

Wenn du dir überlegst ein Geschäft zu eröffnen oder eine andere kommerzielle Tätigkeit beginnen, ist es notwendig einen Businessplan zu schreiben, damit aus deinen Plänen und Ideen konkrete Ziele für ein erfolgreiches Unternehmen werden und du folgende grundlegende Fragen beantworten kannst:

  • Wie viel Zeit werde ich brauchen, um das investierte Kapital wiederzuerlangen?
  • Werde ich Gewinn machen?
  • Ist mein Geschäftsmodell nachhaltig?

Was ist ein Businessplan?

Der Businessplan für ein Geschäft ist ein Dokument, welches die Business- Ziele und alle finanziellen und humanen Ressourcen plant, basierend auf einer gründlichen Analyse der fixen und variablen Kosten, des Marktes und der Konkurrenz. Der Business- Plan enthält alle technischen Details (insbesondere finanzielle und wirtschaftliche) der Machbarkeit der Investition und bildet die Grundlage für den Aufbau eines Unternehmens.

Das Ziel eines Business- Plans ist, zukünftige Kosten und Gewinne für einen Zeitraum von mindestens 3 Jahren vorherzusehen, um zu erkennen wann unsere Aktivität den  „Ausgleichspunkt“ oder „break even point“ erreichen wird, der Moment, an dem die Ausgaben vollständig die Kosten decken und man wirklich Profit aus der Tätigkeit erhält. 

Wie schreibt man einen effizienten Businessplan, um zu sehen, ob unser Projekt rentabel ist?

Um einen effizienten Businessplan für die Eröffnung eines Geschäftes zu schreiben, muss man versuchen, die Kosten und Gewinne unserer Aktivität so realistisch wie möglich einzuschätzen. Und das geht so:

Wie kann man die Gewinne eines Geschäftes realistisch vorhersagen?

Für zukünftige Gewinne und Umsätze ist vor allem der Standort des Geschäftes und der voraussichtliche “Kundenfluss” zu berücksichtigen, also die Anzahl der Kunden, die unser Geschäft besuchen werden.

Das ist möglich durch die Nutzung spezieller Geo- Marketing- Instrumente, die im Vorfeld die Anzahl der Personen bestimmen, die an dieser Verkaufsstelle vorbeikommen werden und das ist ein sehr wichtiges Kriterium bei der klugen Auswahl unseres Geschäftsstandorts. 

Bei 101CAFFE’ sagen wir gerne, der Businessplan ist wirklich effizient, wenn er “ortsgebunden” ist. 

Was bedeutet das? 

Das bedeutet, um eine möglichst wirklichkeitsnahe Prognose für unsere Business- Entscheidungen zu erhalten, beruhen unsere Analysen auf realen Daten der Gewinne von bereits bestehenden 101CAFFE’- Geschäftem in vergleichbarer geographischer und urbaner Lage. Da 101CAFFE’ ein Netzwerk aus 120 Franchising- Geschäften ist und Zugriff auf alle ihre Geschäftsdaten hat, kann kontinuierlich mit hervorragenden Instrumenten eine individuelle und ortsgebunden Analyse gemacht werden- für jedes neue Projekt an jedem beliebigen Ort. 

Für uns von 101CAFFE’ hat die Analyse des Kundenflusses höchste Priorität, sowohl für die direkte Personalplanung als auch wegen der damit verbundenen Kosten in der Aufstellung des Businessplans. Man will vermeiden, potentielle Kunden wegen schlechter Personalplanung zu verlieren und versuchen, das notwendige Personal optimal abhängig von den Öffnungszeiten und voraussichtlichen maximalen Kundenströmen einzuplanen. 

Welchen Kosten müssen im Businessplan unseres Geschäftes enthalten sein? 

In einem Businessplan ist es wichtig, die zukünftigen Kosten unserer geplanten Tätigkeit so realistisch wie möglich abzubilden. Das sind die wichtigsten Aspekte:  

  • Miete
  • Personalkosten
  • Nebenkosten (wie: Licht, Heizung, Internet, etc.)
  • Einrichtung/ Waren
  • Transportkosten
  • allgemeine Kosten (wie: Kommissionen, Werbungskosten und Marketingmaterial, Bürobedarf, etc.)
  • beim Franchising: die Abgaben an den Franchise- Geber (Franchisor)

Unter den zu berücksichtigenden Kosten im Businessplan sind auch die Finanzierungskosten zu Beginn der Tätigkeit und die Vorbereitung der Geschäftsräume. Diese Kosten sind nie genau vorhersehbar und beinhalten oft Überraschungen, wie zum Beispiel notwendige Renovierungsarbeiten, die anfangs nicht vorhersehbar waren. 

Auch deshalb sollte man sehr genau die Geschäftsräume auswählen, um lokal geltende Gesetze und sonstige Notwendigkeiten umzusetzen, so dass man keine böse Überraschungen erlebt. .

Warum sollte man einen Businessplan schreiben, wenn man ein Geschäfte eröffnen will? 

Für einen Businessplan ist der gesamte finanzielle Bedarf für unser Projekt zu kalkulieren und zu schauen, ob ausreichend Startkapital für einen gelungenen Start vorhanden ist, so können Fehler vermieden werden, die uns zwingen könnten unser Geschäft bald wieder zu schließen. 

Außerdem ist der Businessplan ein ideales Mittel anderen detailliert unser Projekt zu präsentieren, wie zum Beispiel potenziellen Finanzgebern oder Mitarbeitern in einer Bank, die uns mit den notwendigen finanziellen Mitteln unterstützen, die wir nach der Analyse benötigen.

Kategorien

Entdecken Sie die Welt von 101CAFFE '

Die 5 Schlüssel- Kompetenzen eines erfolgreichen Verkäufers

Die 5 Schlüssel- Kompetenzen eines erfolgreichen Verkäufers

101REZEPTE Die 5 Schlüssel- Kompetenzen eines erfolgreichen Verkäufers“Der Verkauf ist nicht nur ein bloßer Tausch von Ware und Geld, sondern eine Erfahrung, die wir mit Wohlbefinden verknüpfen können” - das sind die Worte von Claudio Zappino, Retail Manager von...

101CAFFE‘ ist nicht nur bei seinen Produkten BIO

101CAFFE‘ ist nicht nur bei seinen Produkten BIO

101NACHRICHTEN101CAFFE' ist nicht nur bei seinen Produkten BIO101CAFFE’ erhielt das Zertifikat BIO, nachdem die gesamte Firma und alle Produkte kontrolliert und in allen Einzelheiten von Produktion bis hin zur Lagerung positiv bewertet wurden. “Wir sind auf dieses...

101REZEPTE: Halbgefrorenes aus Sahne, Ricotta und Kaffee

101REZEPTE: Halbgefrorenes aus Sahne, Ricotta und Kaffee

101REZEPTE 101REZEPTE: Halbgefrorenes aus Sahne, Ricotta und Kaffee Heute machen wir gemeinsam ein exquisites Dessert aus Sahne, Ricotta, Zucker und Kaffee mit leckerem Kaffee- Karamell.. Zutaten für das Halbgefrorene 200 ml frische flüssige Sahne 250 g Büffelricotta...