101REZEPTE

101REZEPTE Schneeflocken- Kekse mit Kaffee und Zimt

In den ersten Schaufenstern sieht man weihnachtliche Beleuchtung mit entsprechender Reklame und Spielzeug. Allmählich breitet sich in unserem Alltag eine weihnachtliche Atmosphäre aus.
Lasst uns die Weihnachtszeit mit einem einfachen und sehr leckeren Rezept willkommen heißen, dessen Ergebnis auch eine wunderschöne Weihnachtsdekoration sein kann.

Zutaten für 20 Schneeflocken

  • 260 g Dinkel- Vollkornmehl
  • 40 g Mehl vom Typ 1
  • 3 g Zimtpulver
  • 1/2 Löffel Bicarbonat
  • 100 g lauwarmer Kaffee, wie der Grigna
  • 70 g biologischen Akazienhonig
  • 20 ml Sonnenblumenöl

Zutaten für die Dekoration

  • 3 Löffel Puderzucker
  • 1 Löffel Wasser

Zubereitung

  1. Vermische in einer Schüssel alle trockenen Zutaten: Dinkelvollkornmehl, Weizenmehl Typ 1, Zimt und Bikarbonat.
  2. Vermische mit einem Mixer oder einem Pürierstab alle flüssigen Zutaten kurz zu einer homogen Emulsion: Kaffee, Honig und Öl.
  3. Schütte alle anderen flüssigen Zutaten zu den trockenen und verknete alles für etwa 5 Minuten.
  4. Lass den Teig für mindestens 20 Minuten im Kühlschrank und bedecke ihn mit einer Frischhaltefolie.
  5. Rolle den Teig aus und steche die Kekse aus.
  6. Lege die Kekse auf ein Backblech mit Backpapier und backe sie mit gleichbleibender Hitze im vorgeheizten Ofen bei 120° etwa 12 Minuten.
  7. Gib die Plätzchen zum Abkühlen auf einen Rost.
  8. Wenn sie vollständig erkaltet sind, kannst du sie dekorieren.
  9. Vermische den Puderzucker mit Wasser, fülle die Mischung in einen Spritzbeutel und dann…. tobe dich aus, deine Schneeflocken zu dekorieren!

Variationen der Dekoration

Du kannst deine Kekse als Schmuck für den Weihnachtsbaum verwenden, wenn du vor dem backen ein Loch in die Mitte machst. Wenn sie gebacken und verziert sind, kannst du ein kleines Band nehmen und sie an den Weihnachtsbaum hängen

Kategorien

Archive